Vita

1995 in Nürtingen bei Stuttgart geboren, hospitierte 2014 zunächst am Jungen Ensemble Stuttgart, anschließend unter der Intendanz von Friedrich Schirmer an der Württembergischen Landesbühne Esslingen, wo er kurz darauf als Regieassistent und Inspizient festangestellt wurde. In den folgenden Spielzeiten realisierte er eigene Regiearbeiten und war vereinzelt als Statist und Kleindarsteller auf der Bühne zu sehen.

Ab 2018 studierte er Regie an der HfMDK Frankfurt am Main sowie der Theaterakademie Helsinki, Finnland. Er war Stipendiat des Deutschlandstipendiums, der Frankfurter Bachkonzerte e.V. und ab 2023 der Akademie Musiktheater heute.

Seine Inszenierungen waren u.a. zu sehen an der Württembergischen Landesbühne Esslingen, dem Künstler*innenhaus Mousonturm, dem Frankfurt LAB und dem Theater Oberhausen. Sie waren außerdem eingeladen zum F°LAB Festival for Performing Arts sowie zum D-Bü Wettbewerb deutscher Musikhochschulen.

In seiner Arbeit konfrontiert er sich gerne mit dem Unbekannten, sucht nach einer Ausdrucksform, nach Gerechtigkeit, Berührung und Relevanz. Er mag es, Disziplinen herauszufordern und zu verknüpfen, weshalb seine Theaterabende jeweils recht unterschiedlich ausfallen. Mal klassisches Sprechtheater, musikalische Performance oder interdisziplinäres Format, und doch landet er immer wieder bei Quatsch und Melancholie.

© Birgit Hupfeld

Liste aller Arbeiten

2023
TROTZDEM SCHÖN
nach Frank Wedekind / Helene-Lange-Schule Wiesbaden

2022
STATE OF THE UNION (UA)
Nick Hornby / Theater Oberhausen


TRE ABISSI Festivaleinladung
szenisches Konzert / HfMDK Frankfurt am Main


AGUA/WASSER
Stückentwicklung / Museo Es Baluard, Frankfurt LAB

2021
EXTREME SCHMERZEN? EXTREME AUFLÖSUNG!
Stückentwicklung / Frankfurt LAB

2020

DIE TROERINNEN
n. Jean-Paul Sartre / HfMDK Frankfurt am Main


ROSMERSHOLM
n. Henrik Ibsen / Frankfurt LAB

2019
PORT
Simon Stephens / HfMDK Frankfurt am Main


ALTER EGO Festivaleinladung
musikalische Performance / HfMDK Frankfurt am Main


STILLE STADT LÄRM
Partizipative Performance / HfMDK Frankfurt am Main

2018
HÖRBE UND SEIN FREUND ZWOTTEL
Otfried Preußler / Württembergische Landesbühne Esslingen

2017
UNSER LEHRER IST EIN TROLL
Dennis Kelly / Württembergische Landesbühne Esslingen